Über mich // About

Hallo ihr Lieben!

Ich stamme aus einer Familie, in der Handarbeit weit verbreitet ist: Meine Mutter und beide Großmütter sind oder waren vom Werkelvirus befallen. Ich hatte nie eine Chance, dem zu entkommen. Nachdem ich mir vor einigen Jahren das Nähen mit Online-Tutorials selbst beigebracht und einige Jahre einen ersten DIY-Blog hatte, hat mich der Wunsch gepackt, meine großen und kleinen Abenteuer (wieder) mit euch zu teilen. Meistens werde ich dabei mit Nadel und Faden bewaffnet sein und winzige Stofffetzen bändigen, die sich zu Höherem berufen fühlen.
Neben fertigen und unvollendeten Projekten möchte ich euch in diesem Blog auch Handarbeitsbücher und Blogs vorstellen, die mich begeistert und inspiriert haben oder Hörbücher und Filme, die mich beim Werkeln begleiten.

Von Zeit zu Zeit packt mich aber auch das Fernweh. Patchworkdecken und Teetassen müssen  Rucksack und Kamera weichen, wenn ich der Kompassnadel folgend zu alten und neuen Lieblingsorten aufbreche.
Doch obwohl ich mein Herz an den hohen Norden verloren habe, gibt es auch hier in Deutschland wunderschöne Winkel zu entdecken und auch die möchte ich mit euch teilen, ganz egal, ob es imposante Sehenswürdigkeiten oder schnucklige Cafés sind.

Wollt ihr mich begleiten?
Dann schnappt euch eure Lieblingstasse und macht es euch gemütlich. Ich freue mich, von euch zu lesen!

Alles Liebe,
Sabrina



Hey there!
My family is addicted to DIY: My mum as well as my grandmothers sew and knit a lot, so I never even had the chance to escape this addiction. After teaching myself to sew via online tutorials and having a DIY blog for a couple of years, I want to share my bigger and smaller adventures with you. Most of the time I will be armed with needle and thread and fight tiny fabric scraps that are meant for something bigger. Along with finished and unfinished projects, I want to present books and blogs that inspired me as well as audio books and films that kept me company while pottering around.

But every now and then, the wanderlust gets me. Quilts and teacups have to give way to rucksack and camera when I follow the follow the compass needle to old and new favourite places.
Although I have lost my heart to the North, Germany also offers great locations and I want to share them with you, no matter if they are huge sights or tiny cafés.

Do you want to come along with me? 
Grab your favourite mug then and make yourself comfortable. I'm looking forward to reading from you!

Love,
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)