Sonntag, 31. Januar 2016

[7 Sachen] mit Hund und Zebra

Hui! Mir fiel gerade auf, dass es schon ein halbes Jahr her ist, dass ihr mir beim Sieben-Sachen-Sonntag bei Grinsestern über die Schulter gucken durftet. Zeit, dass sich das ändert. Wer sehen möchte, was andere Menschen heute mit ihren Händen getan haben - ob fünf Minuten oder fünf Stunden lang - sollte sich dort einmal umschauen. Ich jedenfalls freue mich auf altvertraute und neue Gesichter.
 
Ich bin heute erneut und zum dritten Mal seit Bestehen dieses Blogs umgezogen, nachdem ich am Freitag endlich meine Master-Arbeit abgegeben habe.
Daher hieß es dieses Wochenende Abschied nehmen und das WG-Zimmer räumen...

Hugging the best gog ever. Djuni is awesome and will be missed. A lot.
Removing all the postcards!
Blowing my nose way too often. I've got a cold.
I continued my embroidery while waiting for my moving team a.k.a. my parents.
This cute card welcomed me in my hometown.
First thing to do: using Mama's washing machine. Adult level: -3
Cuddling up with a new book.
Morgen früh fange ich direkt an zu arbeiten und bin ganz schön aufgeregt. Drückt mir die Daumen!

After not taking part for half a year, I'm happy to be back at Seven Things at Sunday! This weekend was full of goodbyes and packing as I moved back to my hometown after handing in my master's thesis at Friday.
Tomorrow, I'll start to work and I'm pretty nervous and excited. Keep your fingers crossed for me!

Dienstag, 5. Januar 2016

I Say Grow That Shit Like A Jungle

Ihr Lieben, seid ihr gut ins neue Jahr gekommen? Ich freue mich, euch auch 2016 wieder in diesem Blog begrüßen zu können!

Die stinkigen Anfänge meines Backpatchs habt ihr ja hier schon miterleben dürfen. Kaum war der Stoff getrocknet und ausgemüffelt, musste ich gleich mit der Stickerei anfangen, so sehr juckte es mich in den Fingern.
Embroidery in progress: Amanda gets real

Ich bin sehr begeistert davon, wie das Motiv durch die Stickerei an Tiefe gewinnt und freue mich schon riesig darauf, diesen Patch auf meinem Rücken zu tragen. Auch, wenn ich es mit den Augenbrauen wohl selbst für Amandas Verhältnisse ein klein wenig übertrieben habe und das nochmal ändern sollte...

I started stitching right after my patch-to-be was dry and stopped stinking - and I just love the way it turns out. I can't wait to wear it on my jacket, altough I might change the eyebrows a bit. They are a bit much, even for Amanda.